Zeigt 12 Resultate(s)

7. August – der heilige Cajetan oder der Wert der Sühne

Da aus Versehen der Beitrag von Pater Poulain SJ schon letzte Woche veröffentlicht wurde, so wollen wir ihn zwar hier nochmals posten, aber mit etwas anderem ergänzen. Am 7. August, also nur ein Tag nach der Verklärung des Herrn, feierte die Kirche das Fest des heiligen Cajetan. Seinen Lebenslauf kann man sich hier anschauen, auf …

Georg Ratzinger ist tot – Was folgt daraus? Und wieder einmal von Benedikts Rücktritt. (2 von 6)

Setzen wir uns hier mit der ersten These zum erzwungenen Rücktritt Benedikts auseinander. These 1: Georg Ratzinger sollte umgebracht werden Am Tage seines Rücktritts am 13. Februar 2013 war Benedikt 86, sein Bruder Georg hingegen 89 Jahre alt. Welcher Erpresser bei klaren Sinnen, der ja als Erpresser effizient sein muss, würde jemals einen 86-jährigen damit …

Georg Ratzinger ist tot – Was folgt daraus? Und wieder einmal von Benedikts Rücktritt. (1 von 6)

Wie vielerorts nachzulesen ist, besuchte Benedikt XVI. – der „Papa Emeritus“ – vom 18. bis 22. Juni 2020, in einer Jet-Set-Stippvisite, seinen 96-jährigen Bruder Georg in Regensburg, der recht kurz danach am 1. Juli 2020 verstorben ist.  Das Wort „Jetset“ ist hier mit Bedacht gewählt, es bedeutet nämlich nach Wikipedia: Jetset oder Jet Set (engl. für Schickeria) bezeichnet gewöhnlich eine …

Benedikt XVI: 1184 Seiten und ein Deutschland-Besuch

Zugegeben: wir kümmern uns immer weniger um die laufenden Ereignisse und das aus zweierlei Gründen: Es ist langweilig sich ständig zu wiederholen. Sie sind so niederschmetternd, dass man sie um der psychischen Hygiene willen besser übergeht, weil man nur zum Schimpfen kommt und siehe 1. Es ist viel hilfreicher etwas Positives zu schreiben, was einen …

7. August- der heilige Cajetan oder der Wert der Sühne

Da aus Versehen der Beitrag von Pater Poulain SJ schon letzte Woche veröffentlicht wurde, so wollen wir ihn zwar hier nochmals posten, aber mit etwas anderem ergänzen. Am 7. August, also nur ein Tag nach der Verklärung des Herrn, feierte die Kirche das Fest des heiligen Cajetan. Sein Lebenslauf kann man sich hier anschauen, auf …

Das vatikanische Sodo-Staatssekretariat oder wie fing es an? Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. (3 von 3)

Liest man die Berichte der Millenari aus den 1990ern Jahren, so wird einem klar, dass Homosexualität im nachkonziliaren Vatikan immer eine Rolle spielte. Hoffentlich nicht früher auch, aber dennoch nicht die ausschlaggebende Rolle, wie jetzt. Die Millenari schreiben: Der Speer der Homosexualität Im kirchlichen Umfeld, vor allem aber in der vatikanischen Kurie, taucht Homosexualität entweder …

Das Fest der Kathedra Petri oder den Feind bekämpfen dort, wo er ist

Bei seinen jüngsten Unternehmungen wird DSDZ (dem Schreiber dieser Zeilen) wieder einmal klar, dass die allermeisten Menschen: sich nicht anstrengen wollen, mit niemanden anecken wollen, für das Nichtstun gerne entlohnt werden möchten, indem sie einen über den Tisch ziehen. Tja, nichts Neues unter der Sonne. Es ist die conditio humana oder die natura lapsa, die gefallene …

Der deutsche “Benevakantismus” oder wieviele Päpste sehen Sie?

DSDZ (Der Schreiber dieser Zeilen) schreibt an seiner eigenen Reihe “Warum Bergoglio ein Antipapst ist”, welche viele theologische Unterthemen und Gesichtspunkte abdecken wird (z. B. Gültigkeit der Novus Ordo Sakramente, Sakramentalien, Aussagen von Autoritäten zu einem Häretiker-Papst etc.). Die Reihe zählt jetzt schon 66 Seiten, 11 Beiträge von 20 geplanten sind fertig und wir werden …

Die verspätete Benedikt-verteidigt-sich-Wochenendbeilage

Da DSDZ am Samstag völlig siech und krank mit Benommenheit und Schwindelgefühl im Bette lag und gestern, als er zumindest schon sitzen konnte etwas für die Ämter ausfüllen musste, so konnte die einigermaßen gewohnte Wochenendbeilage am Samstag nicht veröffentlicht werden. Wenn man zu nichts anderem als zum Liegen fähig ist, dann geht die Gesundheit wirklich …

Immer wieder Benedikt XVI. – diesmal die Juden-Frage

Wie gloria.tv  in Berufung auf kathpress.at berichtet, hat der Immer-Noch-Papst Benedikt XVI. einen völlig unnötigen Aufsatz in Communio darüber veröffentlicht, dass der Alte Bund doch nicht aufgehoben wurde. Hat er nichts Besseres zu tun als solch einen Unsinn zu schreiben? Anscheinend nicht, denn in der Kirche sieht es nur rosig aus. Denn wem haben wir …

Hilary White, Et Tu, Benedicte? (Einige abschließende Gedanken zu Joseph Ratzinger)

Geschrieben am 12. März 2018 in The Remnant von  Hilary White Übersetzung der Zitate ins Deutsche vom Übersetzer Anmerkung der Redaktion [von The Remnant]: In einem Brief vom 11. März, unterschrieben vom emeritierten Papst Benedikt XVI und adressiert an Msgr. Dario Vigano, Präfekt des vatikanischen Sekretariats für Kommunikation, bietet der frühere Papst, wie berichtet wird, eine leidenschaftliche Verteidigung von Papst …

Hilary White oder die katastrophal-benediktinische Wochenendbeilage

In der Zeit als DSDZ (der Schreiber dieser Zeilen) noch Die Zeit las, um seine Deutschkenntnisse auf dem Laufenden zu halten, wunderte er sich über den Umfang dieser Wochenzeitschrift, sowie über die Leute, welche wirklich die Zeit haben innerhalb des Wochenendes oder der ganzen Woche Die Zeit wirklich zu lesen. Dies ist ihm auch mehrmals …

error: Content is protected !!