23. Juli – hl. Apollinaris oder immer wieder aufs Pferd

Heute am 23. Juli feiert die Kirche den heiligen Märtyrerbischof Apollinaris, dessen Reliquien sich auch im Remagen befinden. Was an diesem Heiligen erstaunt, ist sein mehrfaches Martyrium, von dem er sich immer wieder erholte und …

Warum Gott Bergoglio zulässt oder der kirchliche Great Reset (1 von 4)

Wie einige Leser feststellen konnten, haben wir die Aktion Bußpsalmen still beendet beziehungsweise auslaufen lassen. Warum? Weil sie nachweislich nichts in der sichtbaren Welt gebracht hat und man nach den 8 Jahren davon ausgehen muss, …

Warum sind sie nicht mitgegangen oder über die liturgische Reduktion

Das Brevier sah bis 1955 eine Oktave des Epiphaniefestes vor, in der täglich das Evangelium von den Drei Hl. Königen durch die Predigten der Kirchenväter verschieden beleuchtet wurde. Wenn auch der beschränkteste Geistliche alljährlich 72 …

Fehlende päpstliche Unfehlbarkeit oder wer war der schlimmste Papst aller Zeiten? (2 von 2)

Die oben, in der Dogmatik von Ott angegebenen Wahrheiten betreffen das Papstamt selbst. Wenn also das Papstamt mit diesen Prärogativen ausgestattet ist und alle Päpste bis Franziskus diese Prärogativen mehr oder weniger angewandt haben, dann …