Zeigt 5 Resultate(s)

Offener Brief gegen Pachamama-Verehrung von Bischof Athanasius Schneider (2 von 3)

3.Katholiken können weder irgendeine Art heidnischer Verehrung noch einen Synkretismus zwischen heidnischen Überzeugungen und Praktiken und denen der katholischen Kirche akzeptieren. Die Akte der Verehrung, ein Licht zu entzünden, sich zu verbeugen, sich niederzuwerfen oder sich tief zu beugen und vor einer unbekleideten weiblichen Statue zu tanzen, die weder die Muttergottes noch eine heilige Heilige …

Die guten-Bischöfe-Wochenendbeilage oder die materielle Sünde des Novus Ordo

Während in Rom die „Jugendsynode“ auch die LGTB-Synode oder Sodomiten-Synode bzw. Sodo-Synode genannt, abgehalten wird, wollen wir uns dem Bischofsideal nach Pseudodionysius-Areopagita widmen und einige alte Beiträge der „guten“ Bischöfe samt des neuesten Interview-Buches von Bischof Athanasius Schneider vorstellen. Das Ideale als Reale oder die objektive Ordnung Eine grundsätzliche Bemerkung zuerst. Bei Gott ist das …

Bischof Athanasius Schneider oder “ich weiß es wird ein Wunder geschehen” (nach Zarah Leander)

Anbei präsentierten wir eine der wenigen katholischen Stimmen unter Bischöfen und zwar diejenige von Bischof Athanasius Schneider. Leider bereist Bischof Schneider die Welt, weiht Priester, spendet die Firmung und verfasst Appelle, klagt aber Antipapst Franziskus nicht der Häresie an. Er hofft, wie er sagt, dass die göttliche Vorsehung die Aufhebung des Zölibats durch die kommende …

Bischof Athanasius Scheider: Omne malum a clero oder die Kirchenkrise durch Klerus gemacht

Zur Herzenswärmung geben wir das Interview von Weihbischof Athanasius Schneider für gloria.tv wieder und präsentieren eine im deutschen Sprachraum exotische Erscheinung: einen katholischen Bischof mit katholischen Ansichten. Manche unserer Leser, die dem Klerikerstand angehören, werden sich denken: Ja, in Kasachstan kann er sich das leisten. Er sollte es mal in Deutschland versuchen und weit würde …