Showing 3 Result(s)
Bäumer, "Geschichte des Breviers" Premium-Archiv: Spiritualität

Bäumer, Geschichte des Breviers. (10) Einleitung: § 2. Theologische Grundlage (5). Breviergebet gibt Gnade.

Es ist gut seine ureigensten Erfahrungen in einem vorkonziliaren Lehrbuch nachlesen zu können. Breviergebiet verleiht uns Gnaden. Es ist ein Sakramentale, welches die aktuelle oder die Hilfsgnade verleiht. Ein Sakrament verleiht die habituelle Gnade. Unsere lieben Geistlichen werden zu diabolischen, ungläubigen Narzissten nicht deswegen, weil wir zu wenig für sie beten, sondern weil sie zu …

"Stoßgebete" Premium-Archiv: Spiritualität

Kardinal Bona und das „Tagebuch der Stoßgebete“. 7. Nach dem Breviergebet.

  Diarium aspirationum – Tagebuch der Stoßgebete Nach dem Breviergebet Da nach dem Breviergebet vor dem Breviergebet ist, so musss eine jede Gebetseinheit mit einem Abschlussgebet gleichsam umrandet werden. Ist es nicht zu viel ein Gebet noch mit einem anderen Gebet abzuschließen?

"Stoßgebete" Premium-Archiv: Spiritualität

Kardinal Bona und das „Tagebuch der Stoßgebete“. 6. Vor dem Breviergebet.

  Diarium aspirationum – Tagebuch der Stoßgebete Vor dem Breviergebet Da wir hoffen, dass Sie alle wenigstens ein Morgengebet, wenn nicht gar das Breviergebet (divinum officium) verrichten, so ist es gut dazu mit dem folgenden Stoßgebet zu schreiten.  Mit dem “Werk Deiner Hände” ist hier der betende Mensch selbst gemeint, welcher darum bittet von Gott …

error: Content is protected !!