Zeigt 4 Resultate(s)

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (47). Über den göttlichen Geist (ix). Wunder der Gottlosen

Wie wir bald, am 12. Juni in der Engellehre 24 lesen werden (Summ. theol. q. 110, a.4), ist ein Wunder im eigentlichen Sinne nur das, was alle Naturordnung übersteigt, nicht aber die Ordnung einer bestimmten Spezies. Das Verhalten einer Spinne ist „wunderbar“ für eine Fischotter, die eine ganz andere Natur hat. Das aber was für …

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister (47) Über den göttlichen Geist (IX) Sünder und Dämonen können Wunder wirken

Wir leben in einer Zeit, wo Magie immer offener und unverblümter praktiziert wird, da uns das Vatikanum II das Ende der christlichen Ära brachte. Im Internet und auf Youtube gibt es Tutorials und Anleitungen zur Zauberei und Hexerei und Harry Potter brachte viele Kinder auf die Idee, dass Magie etwas Gutes und Brauchbares ist. Und …

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (47). Über den göttlichen Geist (ix). Gottlose können Wunder wirken.

Wie wir bereits im letzten Beitrag dieser Reihe geschrieben haben, sind übernatürliche, im Sinne von übersinnlich oder paranormal, Ereignisse noch kein Beweis für ihren göttlichen Ursprung. Der Teufel kann auch Wunder wirken entweder direkt durch Falschoffenbarungen oder durch Menschen, die in seinem Dienste stehen, auch wenn sie es unwissentlich tun. Ja, man kann sich unter …

Thomas von Aquin: Der Teufel kann Wunder wirken

Summ. Theol. I, Q. 114, a. 4 Vierter Artikel.Die Teufel verführen die Menschen manchmal durch Wunder. Sicherlich ist es schwer anzunehmen, dass nicht nur Gott Übersinnliches zu tun vermag. Dennoch sind paranormale Wunder kein Argument gegen die Allmacht Gottes, denn Gott hat den Engeln eine bestimmte präternaturale Ausstattung von Natur her gegeben, welche ihnen, auch …