12. März – hl. Gregor der Große

Der Priester – Seuchenherd oder Salzsäule Am heutigen Tag begeht die Kirche im alten Kalender das Fest des Papstes Gregors des Großen (540-604). Bevor er sein großes Pontifikat an begann, war er ein Mönch, sodass …

Katholische Engellehre: (33). Die bösen Geister, ihre Sünde und ihre Sturz. (3) Biblische Aussagen

2. Die Offenbarungsquellen Die Heilige Schrift bezeugt das Dasein böser Geister mit fortschreitender Bestimmtheit: zunächst noch undeutlich Genesis 3,1 ff (Versuchung im Paradies), mit aller Klarheit aber gegen Ende der Alttestamentlichen Offenbarung und im Neuen …

Katholische Engellehre: (30). Die bösen Geister, ihre Sünde und ihre Sturz. (1) Es gibt böse Geister.

I. Es gibt böse Geister. De fide Die Existenz der Dämonen, der Teufel, der bösen Geister, der gefallenen Engel ist ein Dogma. Dies ist dogmatisch genauso sicher, wie das, dass Gott dreieinig und Christus auferstanden …

Bäumer, Geschichte des Breviers. (18) Einleitung: § 3. Archäologische Vorbemerkung (iv). Militärische Sprache.

Pater Bäumer OSB macht zurecht auf etwas aufmerksam, was wohl den allermeisten entgeht, die nicht gerade zum Spaß und Muße verschiedene lateinische Texte lesen oder im lateinischen Wortschatz sehr bewandert sind. Viele Begriffe des Breviers …

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (47). Über den göttlichen Geist (ix). Wunder der Gottlosen

Wie wir bald, am 12. Juni in der Engellehre 24 lesen werden (Summ. theol. q. 110, a.4), ist ein Wunder im eigentlichen Sinne nur das, was alle Naturordnung übersteigt, nicht aber die Ordnung einer bestimmten …

Katholische Engellehre: (21) Die natürlichen Eigenschaften und Kräfte der Engel. Erkenntnis der Engel (III) Sprache der Engel

Engelswissen und Besessenheit Es stellt sich wiederum die Frage, worin der eigentlich praktische Wert des Wissens um das Wissen der Engel besteht. Er besteht darin paranormale Phänomene erklären zu können und den eigenen geistlichen Kampf …

Katholische Engellehre: (19) Die natürlichen Eigenschaften und Kräfte der Engel. Erkenntnis der Engel (i) Sie ist sehr vollkommen.

Die Erkenntnis der Engel ist sehr vollkommen Die vollkommene Erkenntnis der Engel ist mit Sicherheit nicht mit der Erkenntnis Gottes zu vergleichen, was bereits die Worte unseres Erlösers bezeugen: „Um jenen Tag aber und die …

Amazonas-Synode oder Vorwärts in die Vergangenheit (1 von 7)

Gestern, am 6. Oktober, begann im Vatikan die berüchtigte Amazonas-Synode. Ja, ja, noch nicht stattgefunden und schon berüchtigt. Am 4. Oktober fand in den vatikanischen Gärten ein heidnisches Baumpflanzritual statt, wo man vor zwei schwangeren …

12. September – das Fest des hl. Namens Maria

Da unsere Reihe „der spirituelle Mittwoch“ für vier Mittwoche ausgelegt ist, manchmal aber, wie im August 2018, der Monat gar fünf Mittwoche zählt, so bleibt ein Mittwoch übrig oder man ist gezwungen alles irgendwie zu …

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (42). Über den göttlichen Geist (vi). Gottes Stimme klingt im Innern.

DSDZ (der Schreiber dieser Zeilen) schaut sich in der letzten Zeit öfters Serien über paranormale  Phänomene an. Sie heißen: Haunted, Homes of Horror, Paranormal Survivors etc. Darin erzählen gewöhnliche Menschen von ihren paranormalen Erlebnissen. Meistens handelt es …

Bäumer, Geschichte des Breviers. (9) Einleitung: § 2. Theologische Grundlage (4). Mündlich zuerst.

Wir können es nicht deutlich genug sagen: Der Anfang des Gebets ist das mündliche Gebet. Punkt. Betet man zuerst mündlich und äußerlich, dann betet man später auch mental und innerlich. Dann kann man von der …

Kard. Bona: Die Unterscheidung der Geister. (38). Über den göttlichen Geist (iii)

Sechstes Kapitel Was man unter dem göttlichen Geiste oder Antriebe zu verstehen habe. – Auf wievielerlei Weise er die Seele anrege und bewege. – Es werden einige Regeln und Kennzeichen angegeben, wodurch derselbe von dem …

Kardinal Bona und das „Tagebuch der Stoßgebete“. 16. Bei der Rückkehr

My home is my castle – „mein Heim ist meine Burg“, sagt der Angelsachse. Für einen Mönch aber ist seine Zelle der innerste, geweihte Raum. Geweiht sind das Klostergrundstück, die Klostergebäude, die Kirche, die Klausur, …

Falschoffenbarung Medjugorje oder die emotionale Verführung

Im Zuge der Loslösung von unserer potentiellen Fanbase zerstören wir wieder einmal einen nachkonziliaren Mythos der angeblichen Marienerscheinungen in Medjugorje. In Medjugorje passiert seit 1981 allerhand, nur es kommt nicht von Gott. Login