Hilary White, Das „Propositum monasticum“ und der Weg durch die Wüste: Das Pferd vor den Karren spannen (2 von 2)

Kurz und gut: Wenn wir es nicht machen, dann macht es keiner. Falls Sie daran zweifeln, dann besuchen Sie doch den erstbesten Orden um die Ecke. Entschuldigen Sie sich nicht mit: Beruf, Familie, Hase, Haushalt, denn ein wenig Zeit hat jeder und kann man wirklich nicht beten, so kann man das Tageswerk aufopfern, was auch […]

Hilary White, Das „Propositum monasticum“ und der Weg durch die Wüste: Das Pferd vor den Karren spannen (1 von 2)

Hilary White macht auf etwas aufmerksam, was oft übersehen wird. Es sind die Mönche und Nonnen, welche das Christentum, vor allem das christliche Europa erbaut haben. Sie haben die Wälder gerodet, die Klöster gebaut, die antiken Manuskripte aufbewahrt und abgeschrieben, die Kultur und Zivilisation gepflanzt. Und all das als Beiwerk. Die Herrscher konnten herrschen, weil […]

Warum schlechte Orden für das neue Paradigma so wichtig sind?

Bevor wir einen Aufsatz von Hilary White über das monastische Leben in der Übersetzung von Eugenie Roth vorstellen, wollen wir ein paar allgemeine Worte über den Sinn der Orden einfügen. Was machen die Orden eigentlich? (1) Primär bringen sie Gott ein Opfer an Gebet, Sühne und Buße für die Kirche und die Welt dar, (2) […]

Bäumer, Geschichte des Breviers. (12) Einleitung: § 2. Theologische Grundlage (7). Beter repräsentieren das Volk und Christus.

Es fällt uns schwer zu realisieren, dass das Beten, insbesondere das Brevier-Beten, etwas Richtiges, ja eine Arbeit ist. Es fällt uns deswegen schwer, weil kaum jemand täglich das alte, nährende Brevier auf Lateinisch betet. Das neue Brevier, pardon, das Stundenbuch, ist leicht und abgespeckt und es braucht uns nicht mehr zu kümmern. Aber das Beten […]

Wider die Orden oder wir haben es gesagt

Wie man überall nachlesen kann löst Bergoglio durch seine Vertreter einen Orden nach dem anderen auf. Die bisher aufgelösten Orden zeichnen sich dadurch aus, dass sie einigermaßen fromm und konservativ sind. Die Auflösung erfolgt meist ohne Nennung der Gründe oder der wahrscheinlichen Gründe. Kaum jemand ist in der Lage die Gründe tatsächlich nachvollziehen zu können, aber […]

Hilary White, COR ORANS: Ein weiterer böser Geist des II. Vatikanums

Anbei ein neuer Artikel von Hilary White über den geplanten Kahlschlag der weiblichen kontemplativen Orden. Hilary verwendet den Begriff  purge – „Reinigung, Säuberung, Läuterung“, welcher jedem Osteuropäer oder politisch belesenen Menschen unter dem Begriff der „Tschistka“ einer (vorwiegend) stalinischen Säuberung der Parteireihen bekannt ist. Was verbindet man mit einer Tschistka? Nächtliche Verhaftungen, Schauprozesse, Hinrichtungen und […]

Hilary White, „Cor Orans ist die Totenglocke des Karmels‟ (2 von 2)

Wie Cor orans St. Teresa von Avilas Reform des Karmels beenden wird Schwester T. fuhr fort und sagte, dass das Dokument explizit die Gründungsintentionen der Heiligen Teresa missbilligt, für die echte Autonomie ein entscheidendes Element ihrer Reform des Karmels war. Sie räumt ein, dass klausurierte Frauenorden einige Zeit lang in Föderationen zusammengeschlossen waren. Dies tut […]

Hilary White, „Cor Orans ist die Totenglocke des Karmels‟ (1 von 2)

Eine Schwester spricht: „Cor Orans ist die Totenglocke des Karmels‟ Written by  Hilary White Unter den ersten Teil meiner laufenden Analyse von „Cor Orans‟ schrieb ein Kommentator: „Wenn der Feind eine Seele nehmen will, versucht er, dass sie das Beten aufgibt.‟ Was aber geschieht, wenn der Feind die Kirche einnehmen will? Der Vatikan präsentiert eine Wahlmöglichkeit: […]

Hilary White, Papst Franziskus versus kontemplative Orden (4 von 4)

Wer gründet neue Klöster und warum? Im Lauf der Kirchengeschichte war es das Vorrecht der Bischöfe, neue Häuser kontemplativer Orden in ihren eigenen Diözesen zu errichten. Nun, da der Papst den Bischöfen verboten hat, dieses alte Recht auszuüben, können die Föderationen laut diesem Dokument selbst Gründungen errichten. Die Gründung eines Nonnenklosters – unter Beachtung der […]