Augustin Poulain SJ, Die Fülle der Gnaden. (24) Kapitel: Vorstufen der Mystik? (14) Gebet der Einfachheit und Beschauung (i). Quellen zum Gebet der Einfachheit

Eines der großen Vorzüge des Buches von Pater Poulain SJ ist das Quellenstudium, welches er zur Mystik getätigt hat und welches am Ende eines jeden Kapitels als eine Zitatensammlung zu den einzelnen Stufen des Gebets erscheint. Anbei sehen wir die Belege aus der Korrespondenz der Heiligen über das Gebet der Einfachheit, an denen wir erkennen können, wie Menschen das praktisch erlebt haben, was Pater Poulain SJ theoretisch beschreibt. Beim Ausdruck „Texte der Heiligen“, wie z.B, von hl. Johanna de Chantal ist Vorsicht geboten, weil viele Menschen, wenn sie solch eine Überschrift sehen gleich denken:

„Das ist für Heilige, das ist nichts für mich“.

Weiterlesen

Werbeanzeigen