Das Museum des Fegefeuers, echt jetzt?

Stellen Sie sich vor, im 19 Jhdt. wurde ein Orden eigens mit dem Ziel gegründet, den Armen Seelen Linderung zur verschaffen. Wie edel, wie uneigennützig! Es gibt auf heute Orden, die sich diesem Anliegen widmen, wie beispielsweise dieser polnische Orden der Helferinnen der Armen Seelen, den 1889 der sel. Honorat Koźmiński gründete. Es ist interessant, […]

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (3 von 8)

Die katholische Einstellung zur Ökumene ist die Rückkehrökumene, wie sie in Mortalium animos (1928) dargestellt wurde. Wir zitieren: Rückkehr zur wahren Kirche Christi 10 […] Es gibt nämlich keinen anderen Weg, die Vereinigung aller Christen herbeizuführen, als den, die Rückkehr aller getrennten Brüder zur einen wahren Kirche Christi zu fördern, von der sie sich ja […]

DBK erlaubt Kommunion für Protestanten­. Warum?

Als DSDZ (der Schreiber dieser Zeilen) nach Deutschland kam und nach und nach die „konservativen“ katholischen Medien wie kath.net entdeckte, wir sprechen von der Zeit vor Franziskus, obwohl kath.net eher neukonservativ war, so wunderten ihn die dort befindlichen gehässigen Kommentare über die DBK, mutatis mutandis über die ÖBK und die Schweizer Bischofskonferenz, von denen die […]

Islamischer Terrorismus und die Lehre vom guten Tod (2 von 2)

Aus aktuellem Anlass möchten wir nochmals diesen Beitrag publizieren. Wir fürchten, dass sich solche Anlässe mehren werden, denn zuerst „Flüchtlinge“, dann Terroristen. Von Terror bedroht Der islamische Terrorismus macht auch von deutschsprachigen Ländern nicht halt, was der letzte Anschlag von Würzburg beweist.[1] Wie früher im kommunistischen Totalitarismus man westliches Radio hören musste, um zu wissen, […]

Islamischer Terrorismus und die Lehre vom guten Tod (1 von 2)

Von Terror bedroht Der islamische Terrorismus macht auch von deutschsprachigen Ländern nicht halt, was der letzte Anschlag von Würzburg beweist.[1] Wie früher im kommunistischen Totalitarismus man westliches Radio hören musste, um zu wissen, was im eigenen Land vorgeht, so muss man jetzt ausländische, meist amerikanische Nachrichtenportale lesen, um zu wissen, was in Europa gerade passiert. […]