Zeigt 71 Resultate(s)

Das Fest der Cathedra Petri am 18. Januar und der vorkonziliare Kalender

Aus gegebenen Anlass heute nochmals dieser alte Beitrag aus dem Jahre 2016. Heute feiert die Kirche nach dem alten, vorkonziliaren Kalender das Fest der Kathedrale Petri (Cathedra Petri), welche nach dem Konzil auf den 22. Februar verschoben wurde bzw., wie und ein Leser berichtigte, wurde es mit dem Fest der Cathedra Petri St. Antiochiae am …

Christmette – Proprium missae

Introitus: Ps. 2, 7 Dominus dixit ad me : Filius meus es tu, ego hódie genui te. — Ps. Quare fremuerunt gentes: et pópuli meditati sunt inania ? f. Gloria Patri. Der Herr spricht zu Mir: „Mein Sohn bist Du, heute habe ich Dich gezeugt“. Warum toben die Heiden und planen Torheit die Völker? Ehre …

Carol Byrne, Dialogmesse (3 von 94). Der Beginn der neuen liturgischen Reform.

Ein gläubiger Katholik verfügt über etwas, was der Amerikaner Brand-Mentality oder Corporate-Mentality nennt. Was ist das? Man erhofft sich von bestimmten Firmen (Mercedes, Siemens, Apple, Coca Cola etc.) eine bestimmte Qualität der Produkte und der Mitarbeiter. Interessanterweise stimmt das auch, weil große Firmen nur die besten Absolventen nehmen und diese so schulen, dass die Besseren …

24. August – das Fest des Hl. Bartholomäus

Damit wir das richtig Wichtige nicht vergessen, hier die Erinnerung an den Tagesheiligen, der im Himmel die ewig-göttliche Liturgie feiert, denn er hat es sich verdient. Dies für den Fall, dass Sie sich beschweren wollten wie schwer Sie es haben. Nicht jammern, noch werden Sie nicht gehäutet. Heute feiert die Kirche, sowohl im neuen als …

20. August: Fest des heiligen Bekenners und Kirchenlehrers Bernhard

Bernhard wurde zu Fontaine in Burgund aus ehrbarer Familie geboren und als Jüngling wegen seiner schönen Gestalt ungemein stark vom weiblichen Geschlecht angelockt, konnte aber von dem Vorsatz, die Keuschheit zu bewahren, niemals abgebracht werden. Um diesen Versuchungen des Teufels zu entgehen, beschloss er im Alter von 22 Jahren in das Kloster von Citeaux, von …

Die Fastenzeit – das Abreichern des Breviers

Das deutsche, bildungssprachliche Verb „abreichern“ stellt eine mögliche Übersetzung des Englischen „to strip“ dar, welches auch „abschneiden, ausziehen, entblößen, entkleiden, abstreifen, abdecken, abtragen etc.“ bedeutet. Da der Schreiber dieser Zeilen zum ersten Mal den Satz „in the Lent time the liturgy is stripped of“ las, so blieb ihm dieser Satz auf Englisch hängen und er …

2. Februar Mariä Lichtmess – Darstellung Jesu im Tempel

Und hier ein Beitrag vom letzten Jahr, der gar nicht gealtert ist. Am 2.02. feiert die Kirche Mariä Lichtmess oder Darstellung Mariens im Tempel. Es ist der Tag der geistlichen Berufe und der Tag der Kerzenweihe. Beides hängt zusammen, wenn eine geistliche Berufung ist wie eine Kerze: sie leuchtet umso heller, je mehr sie sich …

2. Februar Mariä Lichtmess – Darstellung Jesu im Tempel

Und hier ein Beitrag vom letzten Jahr, der gar nicht gealtert ist. An 2.02. feiert die Kirche Mariä Lichtmess oder Darstellung Mariens im Tempel. Es ist der Tag der geistlichen Berufe und der Tag der Kerzenweihe. Beides hängt zusammen, wenn eine geistliche Berufung ist wie eine Kerze: sie leuchtet umso heller, je mehr sie sich …

Christmette – Proprium missae

Introitus: Ps. 2, 7 Dominus dixit ad me : Filius meus es tu, ego hódie genui te. — Ps. Quare fremuerunt gentes: et pópuli meditati sunt inania ? f. Gloria Patri. Der Herr spricht zu Mir: „Mein Sohn bist Du, heute habe ich Dich gezeugt“. Warum toben die Heiden und planen Torheit die Völker? Ehre …

24. August – das Fest des Hl. Bartholomäus

Damit wir das richtig Wichtige nicht vergessen, hier die Erinnerung an den Tagesheiligen, der im Himmel die ewig-göttliche Liturgie feiert, denn er hat es sich verdient. Dies für den Fall, dass Sie sich beschweren wollten wie schwer Sie es haben. Nicht jammern, noch werden Sie nicht gehäutet. Heute feiert die Kirche, sowohl im neuen als …

Juli der Monat des Kostbarsten Blutes

Wir finden einen sicheren Weg zum Heil, indem wir all diese Praktiken und Andachten wieder aufnehmen, welche nach dem Konzil verworfen wurden. Hilary White hat recht, dass wir alle Archäologen und Sammlern gleichen, welche in ausgebombten Häusern nach Wert- oder Kunstgegenständen suchen, um diese wieder zusammenzusetzen. Hier eine Andacht, welche 1960 von Johannes XXIII. in …

Nihil amatum quod non cognitum oder über die Freitage der Fastenzeit

Heute geht über die emotionale Christusliebe und die Freitage der Fastenzeit. In seinem neuesten Interview für die Lifesite News meint Bischof Schneider, dass Homosexualität und Kindesmissbrauch bei Priestern in keiner Weise mit der Christusliebe zu vereinbaren sind. Natürlich sind sie es nicht auch nicht mit dem Normalsein. Auch wenn wir annehmen können, dass für die …

Anna Gallicana, Näher mein Gott zu Dir (2 von 2)

Die Kirche vertreibt Ihr Gläubigen, seit 1962. Während man bisher denken konnten, dass es unbewußt und gleichsam im Kollateralschaden (Moderne) geschieht, so wissen wir seit 2013: es ist gezielt, geplant und strategisch durchgeführt.   Flucht aus der Kirche Bis, ja bis unser sogenannter ‚Papst Franziskus‘ ans Ruder kam. Nun brach eine wahre Katastrophe über uns …