Acedia oder zu faul – über die geistige Trägheit (2). Acedia als fehlende Liebe und Freude

  Aktivismus als geistliche faking moves Die geistige Trägheit, leider ein Standard in der heutigen Kirche, denn wir reden hier vor der geistigen Trägheit, nicht von der intellektuellen oder der organisatorischen. Die geistige Trägheit muss …

Acedia oder zu faul – über die geistige Trägheit (1) Einführung.

  Ad Deum qui laetificat iuventutem meam – Zu Gott, der meine Jugend erfreut Der Schreiber dieser Zeilen traf unlängst Mitglieder eines ihm bekannten Frauenordens, welche zum Krippenspiel fuhren, allesamt aber einen recht depressiven Eindruck …