Vom richtigen Knien oder wie komme ich an einen Betstuhl?

Alles muss erlernt werden und das Beten im Knien scheinbar auch. Allen, die vorhaben für unsere Bischofskonferenzen kniend die Bußpsalmen samt der Allerheiligenlitanei zu beten, empfiehlt es sich, dass sie sich nach einem geeigneten Betstuhl oder nach einer Kniebank umschauen. Die Kirche verlangt zwar, dass diese Gebete im Knien (flexis genibus) verrichtet werden, aber ein Knien auf dem nackten Boden wird nicht verlangt, da es besser wäre an die Texte, die Intention als an die Schmerzen zu denken.

 

Abonnieren Sie oder loggen Sie sich ein, um den Rest lesen zu können.

2 Gedanken zu „Vom richtigen Knien oder wie komme ich an einen Betstuhl?

Kommentar verfassen