Benedikt XVI./Ratzinger Bergoglio-Antipapst Premium-Beiträge Unser Archiv:

Warum Gott Bergoglio zulässt oder der kirchliche Great Reset (2 von 4)

Werbung Benedikt wie Edith Piaf: „Non, je ne regrette rien“ – „Nein, ich bereue nichts“ Es ist weniger theologisch fragwürdig und viel mehr nachvollziehbar, dass Bergoglio, der kein gültig gewählter Papst ist und daher kein Charisma der Unfehlbarkeit hat, seine Häresien verbreitet. Es gibt ja nichts, was ihn daran hindern…


Login


Für dich vielleicht ebenfalls interessant...