Wen wundert’s? Bergoglio (Franziskus) glaubt nicht an die Gottheit Christi

Am 8. Oktober veröffentlichte Eugenio Scalfari, der atheistische Lieblingsgesprächspartner, des Gegenpapstes, ein Interview in La Repubblica, an dessen Ende Bergoglio sagt: “Sono la prova provata che Gesù di Nazareth una volta diventato uomo, sia pure un uomo di eccezionali virtù, non era affatto un Dio.” Es gibt glaubwürdige Beweise [dafür], dass Jesus von Nazareth, der [einmal] Mensch wurde, obwohl ein Mann der außerordentlicher Tugend, nicht…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: