Tradition und Glauben

Wir basteln uns einen Hausaltar (5 von 8): Andachtsgegenstände segnen lassen

Beitrag hören
Bewerten Sie den post

Stufe 2. Andachtsgegenstände segnen lassen

Nachdem Ihr Haus oder Ihre Wohnung konstitutiv gesegnet worden ist, lassen Sie ihre Andachtsgegenstände, ebenfalls nach Rituale Romanum weihen. Diese Gegenstände sollen Sie ja heiligen und sollen nicht ausschließlich als Gebrauchsgegenstände fungieren. Nein, Sie brauchen sich kein Rituale romanum zu kaufen.

Die entsprechenden Segensgebete präsentieren wir hier, als jpg und pdf-Datei.

Haussegnung:

Innerhalb der Osterzeit:

scannen0001

scannen0001

Außerhalb der Osterzeit:

scannen0001scannen0002

Andere Haussegnung:

scannen0002

scannen0002

Segnung des Schlafzimmers:

scannen0002

Segnung der Kerzen:

kerzen-haus

Segnung der St. Benedictus-Medaillie

Lange Fassung

scannen0004

scannen0005

Kurzfassung

scannen0005

Segnung des Kreuzes

Längere Fassung

scannen0008

scannen0010

Kurzfassung

scannen0006scannen0006

Segnung eines Christus-Marien- oder Heiligenbildes:

scannen0006

scannen0007

Segnung des Rosenkranzes

scannen0011

Tipp: Wählen Sie immer die längere Version. Warum? Jedes Wort ist ein Sakramentale mehr. Die Priester verdienen genug, wir zahlen dafür und sie werden mit Wünschen nach Segnung der Andachtsgegenstände nicht gerade überschüttet, so können sie auch die längeren Gebete aufsagen.

Anbei alles Segensgebete als Pdf-Dateien

segensgebete-pdf

Unterstützen Sie uns!
Falls Sie diesen Beitrag wertvoll fanden und einen Gegenwert Ihrerseits beisteuern möchten, so können Sie uns etwas spenden.

Translate

Werbung

Letzte Beiträge

Letzte Beiträge

Kommentare

Top Beiträge

Hilary White, Vatikan untersucht die Herolde des Evangeliums: eine warnende Erzählung (4 von 5)
Mit Schleier in der Messe. Welche Regeln sind zu beachten?
Sind FSSPX/Neokatechumenat Sekten? Der ultimative Test.
Fäkalientaucher oder der vatikanische Missbrauchsgipfel
27. Januar: Fest des heiligen Bekenner-Bischofs und Kirchenlehrers Johannes Chrysostomus
Nihil amatum quod non cognitum oder über die Freitage der Fastenzeit

Archive

Gesamtarchiv
Monatsarchive

Beitrag teilen

Werbung

UNSERE pRODUKTE

Werbung

Spenden

Ihre Paypal-Spende

Möchten Sie uns unterstützen? Wählen Sie einen Betrag. Bei der Übernahme der Paypal-Gebühren kommt mehr bei uns an. Vergelt's Gott, wir beten für Sie!

€10,00

Blogstatistik

Kommentar- und Printfunktion nur für Abonnenten.

  • 598.730 Besuche

You cannot copy content of this page

error: Content is protected !!