Zwei Kardinäle und drei Bischöfe, Erklärung der Wahrheiten (8 von 8)

Am Ende der Erklärung der Wahrheiten der Unterzeichner erfolgen Bemerkungen zur Beichte und zum Zölibat. Der Kreis schließt sich. Ebenso wie die gefallenen Dämonen so haben auch die gefallenen, sakrilegischen Geistlichen etwas Vampirisches an sich. Sie wollen die Anderen zu einem ihresgleichen machen und genauso unglücklich wie sie selbst. Siehe die Ausführungen von Ann Barnhardt über die diabolischen Narzissten. Begeht ein Priester eine Todsünde wie…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: