Tradition und Glauben

Anna Gallicana, Die Kleiderfrage

Hier die Fortsetzung eines Beitrags von Anna Gallicana über die Kleiderfrage oder wie man die eigene Tochter dazu überredet, dass sie ordentlich aussieht. Wir sehen daran, dass das Stichwort „Kämpfende Kirche“ wirkliche überall gilt. Man kämpft und kämpft und kämpft. Gegen die Mode, Gesellschaft und eigene Familie. Aber beim gerechten Kampf werden wir von Gott unterstützt und um Konflikte kommen wir im Leben ohnehin nicht herum. Dann los! Ein Geheimnis im Umgang mit Menschen, und besonders bei der Erziehung von Kindern ist, im richtigen Moment die richtigen Fragen zu stellen. Wenn Sie also nicht wollen, dass ihre Mädchen als Teenager halb nackt (Minirock, Shorts etc.) durch die Gegend laufen, müssen Sie vorbeugen. Am besten, solange die Kinder noch ohne Protest anziehen, was Sie ihnen morgens aufs Bett legen. Bei mir war ein sehr bewährtes Mittel, die ’noch-Kleinen‘ zu fragen: Warum sind Jungs immer von oben bis unten angezogen und Mädchen halb ausgezogen ? Warum zeigen Mädchen so viel mehr nackte Haut ? Nein, ich habe die Frage nicht beantwortet. Keine Diskussion über traurige Schutzengel oder anständiges Verhalten, keine theoretischen, religiösen Vorträge, die zu einem Ohr rein und zum anderen raus gehen. Unsere Kinder sind (leider) derart in modernistischen Gedankengut gebadet, dass diese Frage förmlich nach, halten Sie sich fest: ‚GLEICHBERECHTIGUNG‘ schreit und, nachdem das grosse Vorbild immer noch der Mann ist, ziehen sich die Teenies schon deshalb mehr Stoff an.  Wobei man sieht, dass das wirksamste Argument nicht das moralisch beste ist. Leider. Nach dieser Grundsteinlegung sind die Heranwachsenden aber auch für gelegentliche Anmerkungen offen, wenn man die Bekleidung dem Anlass nicht angemessen findet. Schliesslich trägt man zur Arbeit, in der Freizeit oder zur Messe nicht dasselbe. Wie bereits festgestellt, lassen sich heutzutage Hosen im Leben einer normalen Frau nicht ganz und gar vermeiden. Aber … in der Messe wäre...

Dieser Inhalt ist nur für Tageszugang, Zugang 7 Tage, Abo-30 Tage und Abo-1 Jahr Mitglieder abrufbar.
Einloggen Registrieren
Weiterlesen
error: Content is protected !!