Ist Kardinal Pell ein Märtyrer? Wohl kaum.

Ist so etwas überhaupt möglich? Fast alle konservativ–katholischen Medien sind von der Unschuld von Kardinal Pell überzeugt oder verhalten sich neutral. Das schreckliche, antikatholische, australische Justizsystem, so der Tenor der Presseaussagen, hat es auf den „guten, konservativen, lieben“ Kardinal abgesehen, welcher bei gloria.tv sogar zum „Märtyrer-Kardinal“ avanciert ist. Sicherlich ist es psychologisch nachvollziehbar, dass man nach all dem wirklich gegebenen pädophilen Dreck, siehe McCarrick et…

Voller Zugang nur für Abonnenten. Registrieren Sie sich, um weiterzulesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


%d Bloggern gefällt das: